Vor einiger Zeit erhielt ich durch den Rossmann Blogger Newsletter, die Chance den neuen Nivea Double-Effect Augen Make-Up Entferner zu testen. Da ich neben Lidschatten immer wasserfeste Mascara und flüssigen Eyeliner nutze, war dies genau der richtige Test für mich. Ständig ist man auf der Suche nach etwas neuem, etwas besserem. Man hat auch irgendwie immer im Kopf, dass man etwas im Sinne von „wisch und weg“ haben möchte. Quasi ein bissl Wattepad beträufeln, einmal über die Augen wischen und alles ist verschwunden.

Klar ist es unlogisch und nicht machbar, jedoch sitzt dies ganz tief im Köpfchen verbohrt und bleibt wohl auch immer bestehen. Der Nivea Double Effect Augen Make-Up Entferner ist optisch schon mal sehr ansprechend. Das Fläschen ist transparent und der flüssige Inhalt erinnert direkt ans Nivea-Design (auch wenn es nicht drauf stehen würde).

d6f9db935425ba8b72a471aa63ce7d4c_33325-152x300

Zum Produkt sei gesagt:

Für strahlend schöne Haut, die man sehen und fühlen kann. Die sensible Augenpartie wird gründlich und zugleich sanft gereinigt. Die Wimpern werden gepflegt

  • Ist mit Kornblumenextrakt angereichert.
  • Entfernt gründlich extrem wasserfestes Make-Up
  • Die gepflegte Formel schützt gleichzeitig die Wimpern.
  • Hinterlässt keine unerwünschten Rückstände.

Anwendung:
Vor Gebrauch kräftig schütteln. Auf ein Wattepad geben und die Augenpartie behutsam von innen nach außen reinigen. Kein Rubbeln notwendig. Für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.Verträglichkeit augenärztlich und dermatologisch bestätigt.

Inhalt: 125ml

Meine Erfahrung:
Wie schon erwähnt, nutze ich immer wasserfestes Make-Up und war sehr gespannt, dieses Produkt zu testen. Mein erster Fehler war mal wieder, dass ich völlig überlesen hatte, den Entferner vorher zu schüttel :/ und war demnach auch erst einmal enttäuscht. Als ich mich dann selbst ertappte, startete ich direkt einen neuen Versuch und muss gestehen, dass er gar nicht mal so schlecht ist.

Ich muss dazu sagen, dass ich den Wattepad nur beträufelt und nass abgeschminkt habe, danach mit einem weiteren Pad abgetrocknet. Man sieht im Augenwinkel eine leichte Rötung, ich bin da stets sehr sensibel und leider konnte dies auch der Nivea Double Effect Make-Up Entferner nicht verhindern. Allerdings bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich finde, dass Nivea damit wieder mal ein gutes Produkt auf den Markt bringt. Ob ich es nun unbedingt kaufen würde, lasse ich mal offen – denn es unterscheidet sich nicht wirklich zu anderen Make-Up Entfernern.

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.