Neues Jahr, neues Glück: Wir haben einen Garten gekauft. Die Übergabe war unterirdisch gewesen, im wahrsten Sinne des Wortes, denn uns begrüßte quasi ein Dschungel, der gebändigt werden will. Jede freie Minute kümmern wir uns darum und sind auch schon ein bisschen stolz, so viel geschafft zu haben.

Wie wir Frauen halt so ticken, muss eine schnelle Lösung her, um dem Garten direkt etwas Pepp zu verleihen. Die Lösung hierbei sind Papierlampen. Aufgehängt unter dem Terrassendach, in der Gartenlaube und einige zwischen den Bäumen (diese jedoch nur zur Deko und ohne weitere Funktion).

Eigentlich bin ich kein großer Fan, wenn es um Solarprodukte geht, die mir Licht spenden sollen. Sei es nun beim Mitternachtsgrillen oder nur beim gemütlichen Zusammensitzen - oftmals ist darauf einfach kein Verlass. Daher entschieden wir uns im Bereich der Terrasse und im Gartenhäuschen dazu, die Papierlaternen mit Strom zu nutzen, sodass uns das Licht nicht ausgeht.

Solche Papierlaternen, auch Lampions genannt, gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Da ich unheimlich auf weiße Deko stehe, diese sich gut in den Vintage & Shabby Chic Stil integrieren lassen, habe ich mich auch hier wieder dazu entschieden. Allerdings werden wir uns noch zwei farbige LEDs besorgen, damit wenigstens etwas Buntes für stimmungsvolle Stunden vorhanden ist. Das Tolle daran, dass man diese LEDs dann nach Lust und Laune austauschen kann, wenn es farblich nicht mehr passt, ohne sich direkt neue Papierlaternen kaufen zu müssen.

Um dies umzusetzen, muss natürlich darauf geachtet werden, dass die Papierlaternen mit Fassung und Kabel gekauft werden. Zwar gibt es viele verlockende Angebote, die im ersten Moment günstig erscheinen, aber dass man dafür nur den Lampion erhält, stellt man oftmals erst daheim fest. Leider weiß ich, wovon ich hier schreibe - mir ist es schon zweimal passiert. Da ich ja aber mittlerweile bekennende Online-Shopping-Queen bin und Produktbeschreibungen samt Lieferumfang auf den Angebotsseiten hinterlegt sind, ist das zum Glück Schnee von gestern.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und macht auch euren Garten, die Terrasse oder den Balkon wohnlich. Bilder von eurer erschaffenen Oase sind natürlich wieder sehr willkommen in meinem Postfach. Ich freue mich drauf.

Mein persönlicher Tipp an dieser Stelle:

Onlineshop von Pachia - https://pachia.eu/de/

  • große Auswahl verschiedener Lampions
  • schnelle Hilfe bei Sonderwünschen wie Farbe, Größe oder Form
  • Versand mit der Deutschen Post oder GLS
  • Zahlungsmöglichkeiten via PayPal, Klarna etc.