Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber gerade um die vergangene Weihnachtszeit herum, erreichen mich immer ganz viele Bilder von bedürftigen Familien, insbesondere Kinder, die einen auch so schnell nicht wieder loslassen.

In Deutschland haben wir genug Armut, doch andere Länder sind weitaus betroffener und das macht mich immer furchtbar nachdenklich.

Das international tätige Kinderhilfswerk nph unterstützt seit über 60 Jahren bedürftige und vor allem auf sich allein gestellte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Lateinamerika und der Karibik.

nph steht für „nuestros pequeños hermanos“, was so viel bedeutet wie „Unsere kleinen Brüder und Schwestern“.

Als Kinderhilfswerk kümmert sich nph deutschland um Kinder, die elternlos sind, misshandelt oder missbraucht wurden. Sie bekommen eine fürsorgliche Familie und ein neues zu Hause.

Die Kinderdörfer befinden sich in mehreren, unterschiedlichen Regionen. Aufgeteilt in Mexiko, Honduras, Haiti, Nicaragua, Guatemala, El Salvador, Domikanische Republik, Peru und Bolivien.

Rund 3.400 Kinder wohnen derzeit in den vorhandenen Kinderdörfern, allerdings kümmert sich nph um weitaus mehr. Über 10.000 Kinder besuchen die Bildungseinrichtung und deren Familien werden unterstützt.

nph_Pate_01_90x100_4c-001

Bei all dem Einsatz werden selbstverständlich viele Spendengelder benötigt, um den Kindern wenigstens ein ansatzweise normales Leben ermöglichen zu können.
Diese Gelder werden für unterschiedliche Projekte genutzt (für die man direkt spenden kann) oder natürlich auch für eine Patenschaft.

Die Onlinepräsenz von nph deutschland zeigt hierbei alle Möglichkeiten auf.

  • Spende für ein Projekt
  • Pate werden
  • Spende für ein Produkt
  • Spende für ein Kinderdorf
  • Spende zur freien Verfügung

Was ich außerordentlich interessant finde, ist die Spende für ein Produkt über den MyGoodShop. Aufgebaut wie ein ganz normaler Onlineshop, kann man hier gezielt Produkte, wie z. B. Lebensmittel, Kleidung, Medizin oder eine Ausbildung auswählen und einkaufen. Diese Produktspende wird dann direkt in eines der Kinderdörfer geliefert und bringt mit großer Sicherheit, Kinderaugen zum strahlen.

Jedes Jahr spende ich eine Kleinigkeit an die José Carreras Leukämie-Stiftung e. V. und habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen nph zusätzlich zu unterstützen. Auch wenn es nur Kleinstbeträge sind, doch genau diese können einen große Wirkung haben.

Spendenkonto 12 000
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
BLZ 660 205 00

IBAN DE06 6602 0500 0000 0120 00
BIC   BFSWDE33KRL

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.