Es ist einer der schönsten Tage: Der Tag, der uns vollkommen macht. Der Tag, wo sich alles nur um sie oder ihn dreht. Der Tag, der uns verändert. Der Tag, an dem wir jemanden ein neues Leben schenken. Nach einer gefühlten Ewigkeit halten wir sie endlich in den Armen. Der weite Weg bis zur Geburt liegt hinter uns und nun soll jeder von unserem unfassbaren Wunder erfahren.

Hurra, es ist ein Mädchen! Solche und ähnliche Glückwünsche befinden sich auf unzähligen Karten, Heliumballons, Kuscheltieren und Torten, die uns zur Geburt unseres Sonnenscheins erreichen. Jeder, der schon mal in dieser Situation war, weiß, dass man lange hin und her überlegt, wie man sich dafür bedanken kann. Einige planen es schon im Voraus, andere nutzen Stunden der Ruhe, um es mit einem Klick, und ganz einfach von zu Hause, zu erledigen.

Dankeskarten sind und bleiben der Renner. Freunde, Nachbarn, Bekannte, Arbeitskollegen und die Familie freuen sich darüber, insbesondere wenn sie direkt mit einem Babyfoto von unserem Zuwachs versehen sind.

Quelle (Screenshot): https://geburtskarten24.de

Dank unkomplizierte Technik für den Endverbraucher ist es möglich, solche Dankeskarten im Handumdrehen zu erstellen und sich die benötigte Anzahl der Karten nach Hause schicken zu lassen. Einzigartige Designs verhelfen dazu, die perfekte Karte zu kreieren. Motive, Farben und Text sowie Schriftart sind frei wählbar, sodass das Ergebnis zu einem Unikat wird. Da sich Bilder ebenso einfach einfügen lassen, man dafür nur wenige Klicks benötigt, sofern das Foto auf der eigenen Festplatte abgespeichert ist, kann man innerhalb weniger Minuten seinen Entwurf bestaunen. Dann heißt es nur noch, Zahlungs- & Versanddaten eingeben und auf den Postboten warten, der meist innerhalb von drei Werktagen eintrifft.

Ich erfreue mich immer wieder an solchen Designern, liebe es, ein wenig damit rumzuspielen. Nicht zuletzt, weil man sich durch viele vorgefertigte Layouts klicken und sich inspirieren lassen kann. Oft entstehen dadurch die besten Ideen, die nicht nur uns persönlich vom Hocker reißen, auch die Beschenkten werden sich unheimlich freuen.

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.