Heute habe ich wieder einen wundervollen Produkttest für euch, denn ich hatte das große Glück, die neuen Mary Kay Lipglosse unter die Lupe nehmen zu dürfen. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich Mary Kay nur vom Namen her kannte – daher war ich natürlich sehr neugierig auf diesen Test und habe mich tierisch drauf gefreut.

Mary Kay ist eine Marke des US-amerikanischen Kosmetik-Konzerns – Mary Kay Inc., unter der insbesondere Gesichtspflegeprodukte und dekorative Kosmetik vertrieben wird. Seit 1986 sind die Produkte in Deutschland erhältlich. Deutscher Firmensitz ist in München & Hauptsitz in Dallas, Texas. Auch heute ist das Unternehmen noch genauso, wie es sich die Gründerin Mary Kay Ash vorgestellt hat – ein Unternehmen mit Herz.

Mary Kay wurde durch den Wunsch einer Frau geboren, das Leben von Frauen zu bereichern. Und genau das tut sie, auch mit diesem Lipgloss!

2013-08-16-09-37-06-e1376889032483-300x228

„Mit dem Mary Kay NouriShine Plus Lip Gloss gelingt der Spagat zwischen Pflege und Glamour.“ – So beschrieb mein Sponsor, Der-Beauty-Blog & Beautytesterin, die Produkte und ich muss diesem absolut zustimmen!

Neben 12 wunderschönen Farben bietet die Formel wertvolle Inhaltsstoffe und damit tolle Vorteile für wunderschöne Lippen: Granatapfel-Sterol (Punica granatum) stärkt die Hautbarriere und ein antioxidantienreicher Komplex angereichert mit Vitamin E, Vitamin C und pflanzlichen Mineralien schützt, beruhigt und glättet die Lippen. Aloe-Extrakt hilft zudem, die Haut weicher zu machen und sie zu beruhigen. Die cremige Formel sorgt für brillanten Glanz ohne zu kleben, ist leicht und langanhaltend und spendet den Lippen wertvolle Feuchtigkeit.

Folgende Farben sind zu erhalten:

mary-kay-86x300

Ich habe Café au Lait und Sun Blossoms getestet und war allein der Verpackung wegen, sehr überrascht. Die Lipglosse kamen nicht lose an, wie man es von den Meisten kennt, sondern waren gut verpackt und machten vom optischem eine Menge her. Die Lipglosse sind sehr handlich, haben eine ganz leicht geschwungene Form und passen super in jede noch so kleine Handtasche.

Auf dem Bild links seht ihr das Sun Blossom und rechts Café au Lait. Von den beiden Farben war ich sehr anfangs sehr begeistert, denn genau diese hätte ich mir auch selbst gekauft.

2013-08-16-09-39-26-e1376890906199-290x300

Die Konsistenz ist tatsächlich sehr cremig und lässt sich super auf den Lippen auftragen. Dank des leicht abgeschrägten Appilikators ist es auch ganz einfach und eine Entnahme reicht, um die Lippen in Glanz & Farbe zu bekommen.

2013-08-16-09-53-42-e1376891164604-300x225

Leider sieht man, wenn beide einzeln aufgetragen sind und man sie miteinander vergleicht, nicht so einen großen Unterschied und das ist schon ein weinig schade.

Trotzdem halten sie wirklich lange und ein nachziehen (zwischendurch) ist auch ohne Spiegel möglich. Der Glanz auf den Lippen ist wirklich der Hammer und mein Liebling „Café au Lait“ habe ich schnell gefunden. Mit einem Inhalt von 4,5 ml und einen Kaufpreis von 15,- € natürlich kein Schnäppchen, aber es lohnt sich allemal, da man wirklich sehr wenig brauch und mit absoluter Sicherheit lange damit hin kommt.

Ich empfehle es liebendgerne weiter und wer mag, kann ihn hier, im Shop von Mary Kay, direkt bestellen.

Vielen Dank an Der-Beauty-Blog & Beautytesterin, dass ich die Lipglosse für euch testen durfte.

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.