Habt Ihr auch manchmal das Gefühl, dass es mal wieder Zeit wird, eine Postkarte an Eure Liebsten zu versenden, die nicht gerade in der Nähe wohnen?

Mir geht das oftmals so und dadurch bin ich auf den Online-Service von Postalo aufmerksam geworden, den ich Euch gerne vorstellen möchte. Die Handhabung ist absolut einfach und bedienfreundlich. Auf der Seite wählt Ihr „Postkarte verschicken“ und entscheidet Euch, ob Ihr ein eigenes Motiv hochladen oder die Galerie nutzen möchtet. Ich habe mich für ersteres entschieden, obwohl die Galerie auch sehr toll ist -egal ob Liebe, Freundschaft, Geburtstag oder Grußkarten für verschiedene Anlässe, hier ist für jeden was dabei.

Im zweiten Schritt könnt Ihr dann eines der angebotenen Formate wählen:

  • Eigenes Foto als DIN A6-Postkarte
    Format: DIN A6 – 14,8 x 10,5 cm
    Preis: 1,80 € inkl. Porto
  • Eigenes Foto als Maxi-Postkarte
    Format: 23,5 x 12,5 cm
    Preis: 2,90 € inkl. Porto
  • Eigenes Foto als Geschenk-Postkarte mit Transparentumschlag
    mit Glückspfennig, Rosenblätter, Früchtetee, Brausepulver oder Liebesherz als Geschenk
    Format: 14,8 x 10,5 cm (eingeklappt)
    Preis: 4,99 € inkl. Porto

Meine Wahl war die Standartpostkarte und ich konnte direkt im nächsten Schritt mein Foto hochladen. Um Euch die Einfachheit kurz zu zeigen, habe ich die Bestellung einmal simuliert. Ganz einfach, weil auf der verschickten Karte ein Bild drauf ist, was ich hier nicht unbedingt zeigen möchte.

111-295x300

 

Als Dateiformat wird jpg (jpeg) akzeptiert. Die maximale Dateigröße  darf 10 MB nicht überschreiten. Die Auflösung des Fotos sollte im Bereich zwischen 72 und 300 dpi liegen, wobei eine höhere Auflösung  für eine bessere Druckqualität sorgt. Ein optimales Foto für eine Standard-Postkarte hat bei einer Auflösung von 300 dpi die Größe von 1819 x 1311 Pixel.

Dann einfach auf weiter klicken und ich nächsten Schritt seht Ihr dann Euer hochgeladenes Bild.

222-294x300

 

Der letzte Schritt bringt Euch direkt ins Formular.

333-300x294

 

Hier könnt Ihr alle wichtigen Daten eintragen: Empfängeradresse, Absender und Grußtext. Die Möglichkeit einer Vorschau ist Euch auch gegeben, so dass noch mal geprüft werden kann, ob alles korrekt ist und wie das Endprodukt ausschaut. Der weitere, übliche Verlauf eines Bestellprozesses ist ja eigentlich jedem bekannt. ;)

Zahlen könnt ihr ganz bequem:

  • per Online-Überweisung (Sofortüberweisung, Giropay)
  • per Kreditkarte (Mastercard, VISA-Card)
  • per PayPal
  • per PAYONE
  • per ClickandBuy
  • per infin pay by call

Der Versand verläuft ziemlich zügig. Postkarten die Montags – Freitags bis 15:00 Uhr aufgeben werden, gehen noch am gleichen Tag in den Druck und werden der Deutschen Post AG zum Versand übergeben. Normalerweise benötigt die Post 1-2 Tage, um die Postkarte dem Empfänger in Deutschland zuzustellen. Ein Versand ins Ausland ist natürlich auch möglich.

Ich hatte meine Postkarte an einem Dienstag Abend bestellt und sie war direkt am Freitag bei meinen Schwiegereltern im Briefkasten.

Die Vorderseite (das Foto) halte ich versteckt, aber die Rückseite zeige ich gerne.

20130913_115018-300x225

 

Wunderbar gedruckt, genauso wie das hochgeladene Foto – wirklich sehr scharf gestochen. Alle Absätze, die ich in das Feld des Grußtextes eingegeben habe, wurden eins zu eins übernommen und meine Schwiegereltern haben sich unheimlich gefreut.

Ich danke Postalo, für dieses tolle Erlebnis – ich werden diesen Service jetzt regelmäßig in Anspruch nehmen und kann es jedem einzelnen weiterempfehlen!

 

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.