Wie die Zeit doch rennt, bald ist schon wieder Muttertag und das wird, nach Valentinstag, der größte Tag für alle Blumenhändler. Ja, auch ich gehöre zur Fraktion Blumenladen, sofern ich vor lauter Stress überhaupt daran denke. Meine Mama ist zwar ein totaler Gegner von solchen Tagen (sie sagt, man sollte das ganze Jahr über an seine Ma´ denken und nicht nur dann – womit sie natürlich recht hat), aber das beruhigt mein Gewissen ehrlicherweise nur bedingt.

Beim Stöbern im Netz bin ich mal wieder auf eine grandiose Idee gestoßen: ein Schloss mit Gravur für die beste Mama der Welt! LiebesSchloss-Germany bietet qualitativ hochwertige Schlösser (keine empfindlichen Modeschlösser), die witterungsbeständig und langanhaltend sind. Die Farbauswahl ist total klasse, ganz anders als ich sie von anderen Anbietern kenne: messing, rot, blau, grün, pink, schwarz, weiß, gold, silber, lila, orange oder gelb

Ein Konfigurator im Shop macht es uns einfach, solch ein Herzschloss zu erstellen. Man kann verschiedene Schriftarten wählen und sich Motive aussuchen, zudem eine passende Verpackung mit Schleife wählen. Die Voransicht zeigt direkt das eben erstellte Wunschschloss an und man kann Veränderungen vornehmen, sofern es nötig ist. Für ganz individuelle Geschenke kann man sich zudem sein eigenes Motiv ins Schloss gravieren lassen, was absoluten Mehrwert bedeutet und dies zu einem Unikat macht.

Vatertag

LiebesSchloss-Germany versendet schon ab 25,- EUR versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Ansonsten sind die Portogebühren von 2,65 EUR mehr als nur angemessen, vor allem, weil die Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf Reisen geht. Zu den gängigen Zahlungsarten wie PayPal, Sofortüberweisung, Lastschrift oder Kaufen auf Rechnung (mit Klarna), ist es auch möglich, via Amazon zu begleichen. Ich als absoluter Amazonjunky begrüße das sehr und finde es toll, dass es angeboten wird.

Versucht euch doch einfach mal an dem Konfigurator, zeichnet ein Bild, was ihr dann eingravieren lassen könnt, denkt euch einen tollen Spruch aus oder schenkt ihr ein Herz mit der Aufschrift „Mama 2016“ – zu Ehren, dass sie immer für euch da ist!

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.