Auf der Suche nach der schrägsten Art, Pur zu trinken! Wuhuuuu,  4.999 Produkttester plus meine Wenigkeit durften für ein Trnd Projekt die Vita Cola Pur testen.

Angekommen war ein Paket mit folgendem Inhalt:

  • 18 Flaschen VITA COLA Pur (je 0,5 l)
  • 2 VITA COLA Pur Editionsgläser
  • 1 Päckchen Strohhalme
  • Projektfahrplan mit spannenden Informationen
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten und Bekannten

Kurze Info zur Vita Cola:

  • Die pure Cola von VITA COLA.
  • Das Original aus Thüringen mit dem eigenen Stil.
  • Ohne den Spritzer Zitrone ideal zum Mixen.
  • Enthält 6 mg mehr Koffein als VITA COLA Original.
  • Im Vergleich zu anderen Colas ist die VITA COLA Pur weniger süß.
  • Erhältlich in Supermärkten, Getränkemärkten und im Discounter seit 2007 unter dem Namen „VITA COLA Schwarz“, seit Mai 2011 unter dem Namen „VITA COLA Pur“.

Natürlich habe ich mir sofort eine Flasche geöffnet, bei den heißen Temperaturen momentan eine Wohltat, und war richtig überrascht. wie gut die Vita Cola schmeckt. Ich kannte sie zwar noch von früher, aber muss auch gestehen, dass ich sie seit meiner Kindheit nicht mehr getrunken hatte. Sie ist absolut nicht zu süß und ich bin davon mittlerweile überzeugter, wie von der führenden Coke.

Auch die kleinen Flaschen sind zum Testen gut durchdacht gewesen, so konnte ich meinem Göttergatten einen Sixer mit zur Arbeit geben, damit er die Vita Cola Pur testen konnte, genauso wie meinem Bruder, der eigentlich eingefleischter Coca Cola-Bekenner war.

+ Design sehr gut gelungen
+ enthält genug Kohlensäure, die auch nicht so schnell verschwindet
+ toller Geschmack und nicht zu süß

– die Flaschen selbst sind sehr dünn (kann evtl. auch nur daran liegen, weil es Tester sind)

1374432108759-300x225

 

Fazit: Diese Cola wird nun öfter gekauft,  da alle durchweg total begeistert sind.

Großen Dank an Trnd & Vita Cola, die dies ermöglicht haben!

PS: Vita-Cola-Huhn-Rezept findet ihr hier!

Autorin & Blogmama, die immer was zu sagen hat – leicht tollpatschig und im geordneten Chaos lebend. Dennoch von einer sozialen Ader geprägt, zuverlässig und nie ohne Notizbuch unterwegs.